Neurodermitis - Beratungsstelle

Sigrid Prusko, ärztlich geprüfte Ernährungs-, Gesundheits-, und Lebensberaterin, Autorin, Anti-Aging-Beraterin"
Hainhäuserweg 10 * 30916 Isernhagen * Telefon: 0511 / 775 007
Neurodermitis Beratungsstelle

Erfahrungsberichte und Danksagungen von Betroffenen

Sehr geehrte Frau Prusko,

dieser Brief ist einerseits als Dankschreiben an Sie gedacht, andererseits hoffe ich, dass andere an Neurodermitis leidende Personen oder deren Eltern diese Zeilen lesen und sich mit Ihren Problemen an Sie wenden. Bei unsere Tochter Denise (16 Jahre) trat Neurodermitis das erste Mal im Alter von ca. 5 Jahren auf. Bis vor etwa einem Jahr, also mehr als 10 Jahre lang, war die Intensität dieser Krankheit sehr gering und wir konnten sie leicht mit den üblichen Produkten behandeln. Vor ca. einem Jahr jedoch bekam Denise einen massiven Schub, der plötzlich ihr bis dahin fröhliches und für einen Teenager übliches Leben stark negativ beeinflusste. Denise litt unter starkem Juckreiz und geröteten Stellen am ganzen Körper. Dadurch kratzte sie sich oft blutig. Außer den sehr quälenden körperlichen Beschwerden bei Neurodermitis kam auch der psychische Faktor hinzu. Ich brauche nicht extra zu erläutern, wie sich ein Mädchen von 16 Jahren fühlt, dass mit derartigen Hautproblemen zu kämpfen hat. Weiters litt Denise auch an Müdigkeit und Erschöpfungszuständen. Jeder Elternteil kann nachvollziehen, wie wir mit unserem Kind gelitten hatten, und alles versuchten, um ihr zu helfen. Unsere häufigen Besuche bei Hautärzten und Kliniken blieben erfolglos. Selbst der Versuch mit dem Bioresonanzverfahren blieb ebenso erfolglos. In unserer Verzweiflung und Ratlosigkeit habe ich dann vor ca. 4 Monaten im Internet gesurft, in der Hoffnung irgend etwas Hilfreiches zu finden. Dadurch bin ich auf Ihre Neurodermitis Beratungsstelle gekommen und habe Sie gleich angerufen. Liebe Frau Prusko, Ihre Unterstützung, die nette und liebenswürdige Art Ihrer Beratung und insbesondere Ihr Fachwissen haben zu dem Ergebnis geführt, dass unsere Denise nahezu beschwerdefrei ist. Und das nach unglaublichen 4 Monaten. Die Kombination aus Ernährung und aus der Anwendung der von Ihnen empfohlenen Pflegeprodukte führten bereits nach wenigen Wochen zu einer erheblichen Verbesserung. Wir bedanken uns bei Ihnen sehr herzlich für Ihre Hilfe. Im Wissen, dass Sie stets für unsere Tochter da sind, sehen wir der Zukunft von Denise und auch unsere sehr positiv entgegen.

Liebe Grüße
Denise, Marianne und Günter Gasser
04.10.2007


zurück